flexi Stellenangebot
In unserer modernen Kunststoff-Spritzgießerei stellen wir auf 49 Maschinen Kunststoffteile für den Eigenbedarf her.

Sie sind fasziniert von moderner Technik? Dann beginnen Sie am 01.08.2023 bei uns Ihre Ausbildung zum

VERFAHRENSMECHANIKER (M/W/D)

Gern bieten wir Ihnen die Möglichkeit vorab ein mehrtägiges Praktikum bei uns zu absolvieren!

Die Aufgaben eines Verfahrensmechanikers:

Der Verfahrensmechaniker bedient die Maschinen und Anlagen. Zusätzlich stellt er Kunststoffteile aller Art her und be- und verarbeitet sie. Der Fokus steht bei uns im Verarbeitungsverfahren Spritzgießen. Während des gesamten Produktionsprozesses werden Kontrollen und Prüfverfahren durchgeführt. Die Maschinen und Anlagen sind regelmäßig zu warten und instand zu halten. Der Verfahrensmechaniker überwacht den Fertigungsablauf und ist auch für die Qualitätssicherung verantwortlich.

Und wenn Sie sich die Arbeit in der Praxis noch nicht richtig vorstellen können: Spaß beim Hantieren mit Maschinen, Genauigkeit und ein sorgfältiger Umgang mit Materialien sind entscheidend – alles Weitere lernen Sie im Laufe der Ausbildung bei uns!

Die Berufsschule befindet sich in Lübeck und wird wöchentlich besucht. Ausbildungsdauer: 3 Jahre.

 

Das bringen Sie mit:

  • Guter oder erweiterter Realschulabschluss mit guten Leistungen in Mathematik und Physik
  • Technisches Interesse und Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Selbständiges als auch teamorientiertes Arbeiten
  • Engagement und Lernbereitschaft
  • Verantwortungsbewusstsein und Gewissenhaftigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Erfolgreiches mittelständisches Familienunternehmen mit fast 50 Jahren Erfahrung
  • Eine vielfältige und interessante Ausbildung in einem netten Team
  • Gute Übernahmechancen

Als Bewerbungsunterlagen benötigen wir:

  • Bewerbungsanschreiben
  • Lebenslauf
  • Die letzten zwei Schulzeugnisse

 

Sie sind an dieser praxisorientierten Ausbildung interessiert? Dann sollten wir uns kennenlernen! Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen – vorzugsweise per E-Mail an Frau Baumbach (jobs@flexi.de)

Veröffentlicht am: 3. September 2022